Мобильный 1 Add news
March 2010
April 2010
May 2010June 2010July 2010
August 2010
September 2010October 2010
November 2010
December 2010
January 2011
February 2011March 2011April 2011May 2011June 2011July 2011August 2011September 2011October 2011November 2011December 2011January 2012February 2012March 2012April 2012May 2012June 2012July 2012August 2012September 2012October 2012November 2012December 2012January 2013February 2013March 2013April 2013May 2013June 2013July 2013August 2013September 2013October 2013November 2013December 2013January 2014February 2014March 2014April 2014May 2014June 2014July 2014August 2014September 2014October 2014November 2014December 2014January 2015February 2015March 2015April 2015May 2015June 2015July 2015August 2015September 2015October 2015November 2015December 2015January 2016February 2016March 2016April 2016May 2016June 2016July 2016August 2016September 2016October 2016November 2016December 2016January 2017February 2017March 2017April 2017May 2017June 2017July 2017August 2017September 2017October 2017November 2017December 2017January 2018February 2018March 2018April 2018May 2018June 2018July 2018August 2018September 2018October 2018November 2018December 2018January 2019February 2019March 2019April 2019May 2019June 2019July 2019August 2019September 2019October 2019November 2019December 2019January 2020February 2020March 2020April 2020May 2020June 2020July 2020August 2020September 2020October 2020November 2020December 2020January 2021February 2021March 2021April 2021May 2021June 2021July 2021August 2021September 2021October 2021November 2021December 2021January 2022February 2022March 2022April 2022May 2022
News Every Day |

Diese magischen Fotos über Schwesternschaft wirken wie aus dem Märchen

All diejenigen von uns, die in einer ländlichen Umgebung aufgewachsen sind, würden sicher bestätigen, dass die Landschaften unserer Heimat einen ganz besonderen Platz im Herzen einnehmen. Den Feldern und Wäldern, die du stundenlang als Kind durchstreift hast, wohnt eine Magie inne. Das empfinden jedenfalls die russische Fotografin Turkina Faso und ihre Schwester Alice so, die in einer Kleinstadt inmitten der Ausläufer des nördlichen Kaukasus-Gebirges aufwuchsen, umgeben von wunderschöner Wildnis, soweit das Auge reicht, im Schatten dramatischer Berggipfel.

Faso ist deutlich älter als ihre Schwester – so sehr, dass sie bereits fürs Studium wegzog, als Alice noch zwei Jahre alt war. Sie waren also beide am selben Ort aufgewachsen, einem Zuhause, das sie grundlegend miteinander verband, und doch durch eine ganze Kindheit voneinander getrennt. „Unser beider Kindheit war voller Liebe, umgeben von der Natur und mit jeder Menge Freiheit“, erzählt Faso. „Uns wurde beiden vermittelt, dass wir selbst in den schlichtesten Dingen eine ganz eigene Magie entdecken konnten. Unsere Beziehung entwickelte sich aber aus der Distanz; das machte es schwer.“

Weil sie sich fragte, wie sie diese emotionale Lücke zwischen ihnen überbrücken sollte, versuchte es Faso mit der Fotografie – und fing an, Alice zu fotografieren. „Dadurch kamen wir uns im Alltag direkt ein bisschen näher. Uns verband plötzlich etwas, und es gab uns einen Grund, gemeinsame Zeit an diesem Ort zu verbringen, der uns beiden so wichtig war. Wir spielten mit Ideen für Fotos herum und hatten einfach Spaß zusammen.“

Faso fotografiert Alice seit mittlerweile zehn Jahren regelmäßig. Einige ihrer Fotos sehen aus wie Schnappschüsse; als hätte sie ihre Schwester bei etwas erwischt. Andere ähneln eher eleganten Fashion-Editorials, zweifellos inspiriert von Fasos kürzlicher Ausbildung zur Modefotografin am London College of Fashion. Heute lebt Faso in London und arbeitet als Fotografin für Brands und Magazine wie Bvlgari, Dazed und Vogue. Hier erzählt sie uns, wie sie es schafft, in ihren Bildern das Gefühl der Schwesternschaft sowie die Schönheit und Spannungen der weiblichen Jugend festzuhalten – und spricht über die Zusammenarbeit mit ihrer Schwester, die sie zu der Person machte, die sie heute ist.
Faso fing an, ihre Schwester zu fotografieren, wann immer sie aus der Uni nach Hause zurückkehrte. „Ich war noch jugendlich, sie noch ein sehr kleines Kind, und wir konnten eben nicht ‚normal‘ miteinander interagieren. Wir wollten zusammen Zeit verbringen, hatten aber Probleme, gemeinsame Interessen zu finden. Die Fotografie wurde für uns zu einer Art Brücke – etwas, das wir zusammen machen konnten, etwas, das wir gemeinsam hatten.“

Sie sagt, dass ihr direkt klar wurde, dass Alice ein Naturtalent fürs Modeln hat. „Als sie erst zwei Jahre alt war, knipste mein Freund auch mal ein paar Fotos von ihr, und wir waren total begeistert davon, wie sehr sie sich auf die Kamera konzentrierte, mit diesem intensiven Gesichtsausdruck. Ich war mir direkt sicher, dass sie das im Blut hat. Und ich war einfach immer da, um diese Entwicklung festzuhalten.“Foto: Turkina Faso.
Was Faso mitunter am interessantesten daran findet, ihre Schwester zu fotografieren, ist die Entwicklung ihrer beider Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Laufe der Jahre. „Als Teenagerin liebte ich es, mit meinen Freund:innen auszugehen, mich zu verabreden, rumzurennen, Alkohol zu trinken und generell einfach ein bisschen verrückt zu sein. Ich war zu schnell und zu viel – es war, als hätte ich es eilig damit, alles so schnell wie möglich zu machen und zu sehen“, erinnert sich Faso.

„Alice ist da anders. Sie ist fokussierter und kennt ihre Ziele, zumindest jetzt gerade. Sie hat schon alleine als Model in Moskau gearbeitet und studiert an der Uni. Das Level an Verantwortungsbewusstsein, das sie in ihrem Alter schon hat, ist viel stärker ausgeprägt als bei mir damals. In mancher Hinsicht lässt sich das über ihre ganze Generation sagen, finde ich.“ Sie beschreibt ihre Fotoshootings als ein Zusammentreffen einer spontanen und einer eher beständigen Person, die gemeinsam etwas Wunderschönes erschaffen.Foto: Turkina Faso.
Obwohl die beiden zu unterschiedlichen Zeiten aufwuchsen, wurde die Landschaft rund um ihr gemeinsames Zuhause für sie beiden zum Spielplatz der endlosen Möglichkeiten. Fasos Fotos fangen dieses Gefühl sehr gut ein; oft ist ihre Schwester darauf in Blumenfeldern oder Flüssen zu sehen, die sie beide im Laufe der Jahre gemeinsam erkundet haben.

„Es ging mir dabei darum, die vergehende Zeit festzuhalten – die Erinnerungen, die Nostalgie, das Erbe unserer Familie an diesem Ort“, erklärt sie. „Ich wollte Momente der Verwandlung verewigen und mich selbst daran zurückerinnern, wie ich in Alice’ Alter war, und mir wiederum auch sie in meinem Alter vorstellen.“Foto: Turkina Faso.
Die Fotos von Alice fallen irgendwo zwischen die Kategorien der Film-Standfotos, Doku-Schnappschüsse und Fashion-Editorials. „Als ich die ersten Bilder [der Reihe] aufnahm, wurde mir klar, dass ich eine Leidenschaft für magischen Realismus hatte“, sagt sie. „Die Fotos sind schlicht, werfen aber in kleinen Details auch ein neues Licht auf die Realität. Ich fotografiere ganz alltägliche Objekte oder Szenen, zeige sie aber aus einer neuen Perspektive. Ich liebe außerdem Mode. Das fließt oft darin ein, wie wir die Fotos zusammen in Szene setzen.“ Faso hat ihre Schwester inzwischen auch für ihre professionelle Arbeit als Model vor die Kamera geholt.Foto: Turkina Faso.
Diese magische, mystische Stimmung, von der Faso spricht, zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Werk. Oft sind überirdisch wirkende Lichter zu sehen, oder Pferde, die auf Blumenwiesen grasen. Manchmal trägt Alice ein rotes Cape oder hält Rosen in der Hand – Symbolik, die stark an Märchen erinnert. Faso erzählt, dass sie sich zum Teil von hiesigen Legenden und Folklore-Erzählungen inspirieren ließ, die beide schon in der Kindheit zu hören bekamen, sowie von der persönlichen Familiengeschichte, die sie verbindet. „Einige Fotos basieren auf individuellen oder geteilten Erinnerungen an unsere Großmutter, und wir beziehen uns mithilfe einiger Details in den Fotos auf sie. Die Farbe Rot verbinden wir mit ihr, zum Beispiel.“Foto: Turkina Faso.
Faso richtet unsere Aufmerksamkeit auf andere Fotos, in denen dieses strahlende Rot auftaucht – wie einem Foto eines scharlachroten Capes, das über das Gras flattert und den Geist ihrer Großmutter symbolisieren soll. Anderswo finden wir es in Alice’ Kleidung wieder, oder in den Objekten, die sie hält, oder in der Farbe in ihrem Gesicht.Foto: Turkina Faso.
Auf die Frage hin, wie sie ihre Ideen entwickelt und in die Tat umsetzt, antwortet Faso: „Ich habe meine Shootings schon immer gerne im Voraus geplant. Ich liebe es, Zeichnungen zu machen, Voice Memos aufzunehmen, mir Ideen aufzuschreiben und Moodboards zu erstellen. Ich nenne das ‚Fake-Dokumentation‘, weil ich zwar meine Erinnerungen dokumentiere, sie aber in einer Art Parallelrealität leben, weil sie zum Teil konstruiert sind.“ Auch die Dynamik zwischen Fotografin und Model hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, während Alice älter wurde. „Meine Arbeit mit Alice wurde immer mehr zur Kollaboration, als sie so 13 oder 14 Jahre alt war. Vorher posierte sie nur für mich und hatte Spaß mit mir. Heute arbeiten wir ein bisschen anders. Wir planen unsere Projekte gemeinsam.“Foto: Turkina Faso.
Trotzdem bleibt immer noch viel Freiraum für Spontaneität, und manchmal fotografiert Faso ihre Schwester auch einfach aus diversen Perspektiven, um zu sehen, wie das Licht auf ihr Gesicht fällt, wie ihr Körper aus dieser oder jener Position aussieht oder wie sich ein natürlicher Moment zwischen ihnen beiden auf einem Foto widerspiegeln würde. Einige ihrer eindrucksvollsten Bilder sind Kopf-Porträts von Alice, die direkt in die Linse starrt.Foto: Turkina Faso.
Faso zufolge sind ihre Hauptthemen „Erinnerungen, Nostalgie und die Erkundung der Realität“. Einige ihrer Fotos von Alice erzählen ganze Geschichten – dieses zum Beispiel, auf dem Alice aussieht wie ein Charakter aus einem Psycho-Horrorfilm, und so anders als auf einigen anderen Bildern, auf denen sie verspielt für die Kamera lacht.Foto: Turkina Faso.
Die Zeit der weiblichen Jugend findet Faso besonders faszinierend. Sie kann dabei zusehen, wie ihre Schwester am selben Ort aufwächst, an dem auch sie ihre Kindheit hinter sich ließ, und beide Erfahrungen miteinander vergleichen. „Ich interessiere mich vor allem für den Übergang zwischen Mädchen- und Frausein, diese unsichere Phase, in der du weder Kind noch erwachsen bist und während der dir ganze Universen im Kopf herumschwirren, wenn du der Zukunft entgegenblickst. Alles verändert sich. Dein Körper verändert sich. Du hast Zweifel und Träume, die du noch nicht verarbeitet hast“, sagt sie. „Ich empfinde es als Privileg, einen Teil dieser Erfahrung in Alice festzuhalten, während sie älter wird.“Foto: Turkina Faso.
Auf die Frage nach ihrem Lieblingsbild nennt Faso dieses hier. „Das ist Alice im blauen Wasser unseres örtlichen Schwimmbads. Wir haben beide während unserer Kindheit so viel Zeit hier verbracht, und wir verbinden beide zahlreiche schöne Familienerinnerungen mit diesem Ort.“ Alice’ Gesicht ist hier fast schon filmisch beleuchtet, während das Wasser um sie herum glitzert. Es ist ein weiteres dieser Bilder, das eine ganze Geschichte zu erzählen scheint.Foto: Turkina Faso.
Es ist jetzt mehr als zehn Jahre her, seit Faso damit anfing, ihre Schwester zu fotografieren, und ihr zufolge brachten diese Bilder die beiden einander näher, als es ansonsten möglich gewesen wäre. „Das ist im Laufe der Jahre quasi unser Freundschafts-Werkzeug gewesen. Wir haben uns beide weiterentwickelt, aber das hat uns zusammengehalten.“ Faso kann sich nicht vorstellen, die Zusammenarbeit mit ihrer Schwester in nächster Zeit zu beenden. Sie machen bis heute fast jeden Monat gemeinsame Shootings. Jedes Mal, wenn sie sich treffen – inzwischen beide als junge Frauen –, rennen sie immer noch gemeinsam durch die Landschaft, in der sie zu unterschiedlichen Zeiten aufwuchsen, besprechen ihre Ideen für neue Fotos und spielen miteinander – sowohl vor als auch hinter der Kamera.Foto: Turkina Faso.

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Sister: Emotionale Fotos von Schwestern

Fotoreihe: Was bedeutet „Weiblichkeit“ für Gen Z?

Diese Fotos wecken Erinnerungen an Teenie-Tage









Read also

Tube Water Slides Dreamworks Water Park 2022 American Dream Mall

Choosing a Specialization Crash Course How to College

Finding Your Place How to College Crash Course


Прямой эфир РБК. Главные новости России и мира сегодня (Прямой эфир ежедневно)

News, articles, comments, with a minute-by-minute update, now on Today24.pro

News Every Day

High school scoreboard: Saturday’s NCS, CCS, CIF results in baseball, softball, volleyball, lacrosse, tennis

Today24.pro — latest news 24/7. You can add your news instantly now — here


News Every Day

The ONLY 3 Upper Body Exercises You Need for Mass



Sports today


Новости тенниса
Аслан Карацев

Карацев проиграл 154-й ракетке мира на старте «Ролан Гаррос»



Спорт в России и мире
Москва

Сдача нормативов превратилась в праздник


Загрузка...

All sports news today




Загрузка...

Sports in Russia today

Москва

На стадионе «Октябрь» состоялся окружной этап соревнований на лучшее нештатное формирование


Новости России

Game News

YouTuber indulges in Steam Deck destruction to demonstrate device's durability


Russian.city



Губернаторы России
Игорь Маковский

Игорь Маковский: сегодня реализация антитеррористических мероприятий в приграничных районах остается на первом плане


Росатом и Железноводск завершили второй этап цифровизации города-курорта

Медная сетка в строительстве и на производстве

Отбеливание зубов – способ сделать улыбку белоснежной

Что с сайтом 123ru.net (правда)


Лариса Долина открыла музыкальную академию

Corsair HS55 Stereo review

Адвокат Моргенштерна рассказал о ботаниках определивших подвид конопли на тату рэпера

Адвокат Моргенштерна рассказал о ботаниках определивших подвид конопли на тату певца


Рафаэль Надаль и Пэн Шуай попали в рейтинг 100 самых влиятельных людей мира по версии Time

Уимблдон без русских: за кого россияне теперь болеют на турнире

Мария Саккари: В моём первом матче 99,9% зрителей поддерживали соперницу, но атмосфера была потрясающей

"Сегодня понедельник, верно?" Серена Уильямс поделилась новым фото в соцсетях



За год клиенты СберАвтоподписки взяли в аренду более 1700 автомобилей

29-го мая День здоровья В ТРЦ «ЩЁЛКОВСКИЙ»: чекап организма и дискотека 90-х!

На стадионе «Октябрь» состоялся окружной этап соревнований на лучшее нештатное формирование

Что с сайтом 123ru.net (правда)


29-го мая День здоровья В ТРЦ «ЩЁЛКОВСКИЙ»: чекап организма и дискотека 90-х!

Что с сайтом 123ru.net (правда)

ФК «Ростов» крупно проиграл ЦСКА - 0:4

Путин объяснил Лукашенко причину укрепления рубля


Производство и монтаж окон ПВХ, балконных блоков, а также услуги монтажа от компании «ОКНА ЭкоГрад»

Создаётся бизнес-сообщество «Оперштаб х10 Реутов»

Детский сад № 9 «Светлячок» осенью примет ещё 112 воспитанников

Победители соревнований продолжат борьбу  



Путин в России и мире







Персональные новости
Russian.city

Мари Краймбрери

На радость Бузовой: Мари Краймбрери честно ответила на вопрос о романе с Манукяном



News Every Day

The 2022 Audi S3 Is a Fun Sport Sedan that Rivals the Golf R




Friends of Today24


Загрузка...
Музыкальные новости
"Воскресенье " Олег Митяев



Персональные новости
Близкий друг Путина миллиардер Пугачев. Вся правда о Путине, его семье и деньгах. В гостях у Гордона (2021)

Навальный об уволенном за пост священнике (2021)

Slava Marlow – суперуспех и депрессия в 21 год / вДудь (2021)

Обнаглевшие дети путинской элиты (2021)

Дайте собакам мяса (новый звук) -Владимир Высоцкий

Группа "Рождество" - песня "Так хочется жить!" (Видео с концерта в Киеве группы "РОЖДЕСТВО" в 2011 году в Доме офицеров)

Adriano Celentano Любимая песня Челентано (высочайшая энергетика) talentTV


Moscow.media